13. Mai 2013

Besuch der Kinder aus Wischnewa/Weißrussland

Seit 21 Jahren ermöglicht der CVJM Eberstadt den"Urlaub vom verstrahlten Alltag" - eine Erholungsmaßnahme für besonders in Mitleidenschaft gezogene Kinder der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Klinische Studien haben bewiesen, dass solche Auszeiten für die Kinder und ihre Familien einen deutlichen Zugewinn an Gesundheit und Lebensqualität bedeuten können. Außerdem dient es zur Völkerverständigung und gegenseitigem kennenlernen unterschiedlicher Lebensweisen. Die jeweils ca. 15 Kinder sind Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse des Dorfes Wishnewa in Weißrussland und werden von Betreuern und Übersetzern begleitet.

In diesem Jahr werden die Kinder und ihre Betreuerinnen vom 14. Juli bis 4. August in Eberstadt zu Gast sein.

Über die Jahre haben sich sehr intensive Kontakte ergeben, auch Gegenbesuche haben stattgefunden. Ein Team des CVJM kümmert sich mit weiteren ehrenamtlichen Helfern während des Aufenthaltes um die Unterkunft, Verpflegung, organisiert Ausflüge und medizinische Untersuchungen, die dankenswerter Weise kostenfrei durchgeführt werden. Ebenfalls im Programm enthalten sind Kontakte zu den demokratisch gewählten Gremien und täglich stattfindende biblische Verkündigung.

Jedes Jahr entstehen Kosten von rd. 15.000 €, die immer wieder durch Spenden von Privatpersonen gedeckt wurden. Die Spende ist steuerlich abzugsfähig. Der CVJM Eberstadt bittet auch in diesem Jahr wieder um Spenden, um den Aufenthalt der Kinder ermöglichen  zu können. Spenden bitte unter dem Vermerk „Wishnewa“ auf das Konto des CVJM überweisen: Konto 400 4914 bei der Sparkasse Darmstadt, BLZ 508 501 50. Am Samstag, 3. August 2013 findet um 18:00 Uhr die Abschiedsfeier im CVJM Heim in der Schlossstraße 9 statt, zu der alle Spenderinnen und Spender, sowie Interessierte herzlich eingeladen sind.

18. April 2013

am Sonntag, 28.04.2013 von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr im CVJM-Heim in der Schloßstraße 9 .

Auf dem Speiseplan steht in diesem Monat:

Nudel bolognese mit Salat. Ein Nachtisch wird auch serviert.

Der Erlös kommt wie immer der Weltdienstarbeit, und damit auch dem Partnerverein des CVJM  in Sierra Leone/Westafrika, zugute.

Seien Sie herzlich willkommmen

 

17. April 2013

Jeden letzten Mittwoch im Monat findet unser Gottesdienst statt.

Dazu sind alle Mitarbeitenden und Interessierte herzlich eingeladen.

Nächster Gottesdienst: 24. April 2013, 20:00 Uhr im CVJM-Heim, Schlosstraße 9, DA-Eberstadt

Thema der Predigt: Monatsspruch Mai:

Öffne deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen! Sprüche 31,8

Es predigt: Simon Müller, Prediger der Ev. Stadtmission Eberstadt

 

22. März 2013

Jeden letzten Mittwoch im Monat findet unser Gottesdienst statt.

Dazu sind alle Mitarbeitenden und Interessierte herzlich eingeladen.

Nächster Gottesdienst: 27. März 2013, 20:00 Uhr im CVJM-Heim, Schlosstraße 9, DA-Eberstadt

Thema der Predigt: Monatsspruch April:

Wie ihr nun den Herrn Jesus angenommen habt, so lebt auch in ihm und seid in ihm verwurzelt und gegründet und fest im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid, und seid reichlich dankbar. Kolosser 2,6-7

Es predigt: Markus Fuchshuber

 

14. März 2013

am Sonntag, 24.03.2013 von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr im CVJM-Heim in der Schloßstraße 9 .

Auf dem Speiseplan steht in diesem Monat:

Käsetortellini mit Tomatensoße und Salat sowie einen Fruchtquark .

Der Erlös kommt wie immer der Weltdienstarbeit, und damit auch dem Partnerverein des CVJM  in Sierra Leone/Westafrika, zugute.

Seien Sie herzlich willkommmen

 

21. Februar 2013

Jeden letzten Mittwoch im Monat findet unser Gottesdienst statt.

Dazu sind alle Mitarbeitenden und Interessierte herzlich eingeladen.

Nächster Gottesdienst: 27. Februar 2013, 20:00 Uhr

Thema der Predigt: Monatsspruch März:

Gott ist nicht ein Gott der Toten, sondern der Lebenden; denn ihm leben sie alle. Lukas 20,38

Es predigt: Pfarrer Herrenbrück

 

15. Februar 2013

Am Samstag, 02. März 2013 sammeln wir wieder ab 9:00 Uhr im gesamten Stadtteil Eberstadt  Textilien aller Art außer Matratzen und Teppichen.  Es wird gebeten, die Kleiderspenden gut sichtbar am Straßenrand abzustellen. Der Erlös der Sammlung ist für die Finanzierung der eigenen Jugendarbeit bestimmt.

15. Februar 2013

am Sonntag, 24.02.2013 von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr .

Auf dem Speiseplan steht in diesem Monat:

Bratwurst mit Kartoffelpüree und Rotkraut sowie einem Nachtisch .

Der Erlös kommt wie immer der Weltdienstarbeit, und damit auch dem Partnerverein des CVJM  in Sierra Leone/Westafrika, zugute.

Seien Sie herzlich willkommmen

 

21. Januar 2013

Jeden letzten Mittwoch im Monat findet unser Gottesdienst statt.

Dazu sind alle Mitarbeitenden und Interessierte herzlich eingeladen.

Nächster Gottesdienst: 30. Januar 2013, 20:00 Uhr

Thema der Predigt: Monatsspruch Februar:

Schaue darauf, dass nicht das Licht in dir Finsternis sei. Lukas 11,35

Es predigt: Pfarrer Schubring, Dreifaltigkeitsgemeinde

 

16. Januar 2013

am Sonntag, 27.01.2013 von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr .

Auf dem Speiseplan steht in diesem Monat:

Hühnerfrikassee mit Reis und Salat sowie einem Nachtisch .

Der Erlös kommt wie immer der Weltdienstarbeit, und damit auch dem Partnerverein des CVJM  in Sierra Leone/Westafrika, zugute.

Seien Sie herzlich willkommmen