18. Oktober 2013

Herzliche Einladung zum CVJM Weltdienstessen

am Sonntag, 27.10.2013

von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr

im CVJM-Heim, Schlossstraße 9; 64297 Darmstadt

In diesem Monat steht auf dem Speiseplan:

Frische Gemüsesuppe mit verschiedenen Hülsenfrüchten dazu Cabanossi und Fladenbrot.
Zum Nachtisch:  Fruchtquark

Der Erlös ist für die Weltdienstarbeit des CVJM Eberstadt bestimmt.

Seien Sie herzlich willkommen!

21. September 2013

Am Samstag, 28. September  ist es wieder soweit:

Der CVJM rührt 10 Stunden lang Latwerge nach altem Rezept.

170 kg Zwetschgen werden ab 9:00 Uhr entkernt und dann in 10 Stunden zu Latwerge gerührt. Dafür werden noch fleißige Hände benötigt. Wer Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen, im CVJM-Heim in der Schlossstraße 9 das Küchenmesser oder den Rührlöffel in die Hand zu nehmen.

Die Latwerge wird beim Basar am 1. Advent im Ernst-Ludwig-Saal verkauft.

21. September 2013

Herzliche Einladung zum CVJM Weltdienstessen

am Sonntag, 29.09.2013

von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr

im CVJM-Heim, Schlossstraße 9; 64297 Darmstadt

In diesem Monat steht auf dem Speiseplan:

Chili con carne, Fladenbrot mit Salat
Zum Nachtisch:  Obstquark

Der Erlös ist für die Weltdienstarbeit des CVJM Eberstadt bestimmt.

 

21. September 2013

Jeden letzten Mittwoch im Monat findet unser Gottesdienst statt.

Dazu sind alle Mitarbeitenden und Interessierte herzlich eingeladen.

Nächster Gottesdienst: 25. September 2013, 20:00 Uhr

im CVJM-Heim, Schlossstraße 9, 64297 Darmstadt

Thema der Predigt: Monatsspruch Oktober:

Vergisst nicht, Gutes zu tun und mit anderen zu teilen; denn an solchen Ipfern hat Gott Gefallen.

Hebräer 13,16

Es predigt: Eckard Geisler, CVJM-Westbund

 

27. August 2013

Da das aufgestockte Lagerhaus des YMCA Waterloo jetzt auch als Vereinsgebäude genutzt werden kann, ist es jetzt das Y-House. Am Schild vor dem Gebäude kann man ablesen, was hier alles passieren wird:

Der große Raum ist die "Mehrzweckhalle". Sie wird in Zukunft neben der eigenen CVJM-Arbeit auch für Meetings, Workshops, Empfänge, Feiern und Fernsehübertragungen von Sportveranstaltungen genutzt werden. Dafür kann man dann die Räumlichkeiten beim YMCA anmieten.

Mit den nächsten Mieteinnahmen wird dann das Gebäude verputzt und der Innenausbau begonnen.