Bericht: Arbeitseinsatz Münchweiler

Geschrieben am: So., 04.11.2007 - 13:24

 

  

 

Am Samstag, den 3. November 2007 nutzten Mitglieder des Arbeitskreises
das gute Wetter für eine Instandsetzung unseres Gasflaschenbehälters im
Freizeitheim Münchweiler. Leider erwies sich diese Aktion als aufwendiger
als geplant, aber es war einfach mal nötig.

VORHER: Die Farbe ist stark abgeblättert, Roststellen zeigen sich und das Moos blüht.

Vor einem neuen Anstrich muss erst mal die alte Farbe abgeschliffen werden.

Der Gaskasten war frührer mit einer dicken braunen Ölfarbe gestrichen, diese
war irgendwann dann mit Fassadenfarbe überpinselt worden.

Es geht nur sehr langsam vorwärts, die alte Farbe ist zwar völlig kaputt,
aber trotzdem widerspenstig. Besonders die Ecken und Kanten an den
Beschlägen kosten viel Zeit.

Nach 5 Stunden ist es geschaft, der Kasten wurde nun noch ausgebeult,
z. B. damit sich auf der Oberseite kein Wasser mehr sammelt und dann
mit Spezialfarbe gestrichen.

Um die Hauswand und die neuen Gasflaschen nicht zu verschmutzen
wurde der Gaskasten sorgfältig abgeklebt.

FERTIG: Die  mitgestrichenen Riegel werden wegen der neuen Farbe
am Anfang etwas schwerer zu bewegen sein.