6. April 2017

Du bist zwischen acht und zwölf Jahren alt, hast in der zweiten Ferienwoche noch nichts vor und Lust auf eine spannende Woche mit Spaß, vielen anderen Kindern und abwechslungsreichem Programm?


Dann mach bei dem Ferienprogramm des CVJM mit!

Die Ferienspiele gehen vom Montag, den 16. bis Freitag, den 20. Oktober, jeweils von 9:00 - 16:00 Uhr. Am Freitag enden die Ferienspiele schon um 15:00 Uhr!

Wir werden die ganze Woche mit einem warmen Mittagessen versorgt und übernachten von Donnerstag auf Freitag.

Der Teilnahmebeitrag für die Woche beträgt 60 Euro, inklusive Verpflegung, Programm und Betreuung.

Anmeldeschluss ist am 10. Oktober.

Du hast noch Fragen?
Dann informiere Dich gerne auf dem Flyer (lässt sich durch einen Klick öffnen) oder melde dich per Mail!

Wir freuen uns, wenn DU kommst!

Das Ferienspielteam

 

 

 

 

27. März 2017

Jeden letzten Mittwoch im Monat findet unser Gottesdienst statt.

Dazu sind alle Mitarbeitenden und Interessierte herzlich eingeladen.

Nächster Gottesdienst:  29. März 2017, 20:00 Uhr

im CVJM-Heim, Schlossstraße 9, 64297 Darmstadt

Thema der Predigt:

Monatsspruch April:

Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, er ist auferstanden.

Lukas 24,5-6

 

Es predigt: Pfarrer Jonas Bauer, Dreifaligkeitsgemeinde

17. März 2017

am Sonntag, 26. März 2017 von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr im CVJM-Heim in der Schloßstraße 9 .

Auf dem Speiseplan steht in diesem Monat:

Nudeln bolognese, Salatbuffet

Zum Nachtisch wird ein Obstsalat serviert.

Der Erlös kommt der Weltdienstarbeit, und damit auch dem Partnerverein des CVJM in Sierra Leone/Westafrika, zugute.

Seien Sie herzlich willkommmen

 

6. März 2017

Im Januar haben wir unseren Partnerverein in Waterloo besucht und wir wollen darüber berichten. Hierzu laden wir euch herzlich am kommenden Sonntag (12. März 2017) um 16:00 Uhr in unserer CVJM-Heim ein.

Elke, Karl-Heinz, Gustav

 

28. Februar 2017

Am Samstag, 04. März 2017 sammeln wir wieder ab 9:00 Uhr im gesamten Stadtteil Eberstadt und in Malchen Textilien aller Art außer Matratzen und Teppichen.  Es wird gebeten, die Kleiderspenden gut sichtbar am Straßenrand abzustellen. Der Erlös der Sammlung ist für die Finanzierung der eigenen Jugendarbeit bestimmt.